Paddy’s Mini-Cheesecake Rezept

Paddys Mini-Cheesecake

Cheesecakes sind aus der Schweizer Dessert-Welt nicht mehr wegzudenken. Die weitum beliebte Torten-Alternative gibt es in jeder denkbaren Ausführung. Doch viele denken, dass diese süsse Leckerei nicht mit einem gesunden Lebensstil vereinbar sei. Deshalb präsentiert Paddy euch sein persönliches FitMeal Mini-Cheesecake Rezept, damit auch ihr ganz einfach zu Hause einen gesunden Nachtisch zubereiten könnt. Lass dir dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen!

 

Zutaten:

Für die Kuchen benötigt ihr:

  • 100g Mango
  • 2 Blatt Gelatine
  • 400g Philadelphia Balance
  • 60g Birkenzucker
  • 20g Stevia

Für die Böden benötigt ihr:

  • 100g Magerquark
  • 100g Kokosflocken
  • 100 Nüsse (gemahlen)
  • 20g Stevia
  • 80g Proteinpulver (Vanille Flavour)

Ausserdem braucht ihr eine Silikonform mit 6 “Löchern”, einen Pürierstab und einen Schwingbesen oder Mixer.

Silikonform für 6 Cheesecakes
So eine Silikonform eignet sich perfekt für die Mini-Cheesecakes

 

Zubereitung:

Weicht die Gelatine in kaltem Wasser ein. Püriert die Mango, bis sie fast flüssig ist und erwärmt es kurz auf der kleinsten Stufe. Es soll auf keinen Fall kochen, sondern nur etwas erwärmt werden (maximal 45 Grad). Dann nehmt ihr den Mangobrei vom Herd und löst die Gelatine darin auf.

Mangopüree
Die Mango wird püriert bis flüssig.

Gebt den Philadelphia, den Birkenzucker und das Stevia dazu und verrührt alles gut miteinander.

Mango mit Philadelphia
Die restlichen Zutaten zum Mango-Gelatine-Gemisch hinzufügen und mischen.

Die Masse giesst ihr in die Silikon-Formen. Das Ganze stellt ihr im Kühlschrank kalt.

 

Für die Böden vermischt ihr alle Zutaten und knetet sie gut durch, bis eine lose Masse entsteht. Formt in der Hand flache Böden und legt sie auf die eingefüllte Cheesecake-Masse. Wenn ihr für alle Formen einen Boden habt, stellt ihr das Ganze noch einmal etwas eine halbe Stunde kurz kühl.

Wenn die Masse fest ist, könnt ihr die Form auf einen Teller stürzen. Fertig ist euer Mini-Cheesecakes und bereit zum Geniessen.

Fertiger Cheesecake
Ein fertiger Cheesecake, bereit zum Genuss. En guete 🙂

Comments (2)

    • Tamara

    Super Rezäpt eifach zum vorbereitä und de erst no super fein und gsund 💪🏽😋

    10.08.2018
    • Nychouse

    thank you for your blog post.Really thank you! Awesome.

    22.08.2018

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.